Wireless LAN wird seit Jahren immer wichtiger für Unternehmen. Dabei steigen nicht nur die Anforderungen an das Funknetzwerk und Ihrer Komponenten. Auch die Komplexität nimmt mit jedem Access-Point und jedem neuen WLAN-Standard zu.

Die Aufgaben der Administration, den Betrieb zu sichern, Fehler frühzeitig zu erkennen und zu behandeln und Ausfälle zu vermeiden, wird dabei zu einem unkalkulierbaren Zeitaufwand.

Cisco Meraki Health unterstützt den Administrator genau an dieser Stelle. Mit Cisco Meraki Health wird die komplette WLAN-Infrastruktur proaktiv überwacht und heuristisch auf Fehler geprüft. Das Ganze wird, Cisco Meraki typisch, in einer Oberfläche so dargestellt, dass selbst Administratoren mit Grundkenntnissen Handlungsbedarf erkennen.

Alle Phasen eines Clients (z.B. Notebook, Smartphone), die zur erfolgreichen Anmeldung an einem Funknetzwerk nötig sind, werden überwacht und ausgewertet. So erhält der Administrator eine Übersicht, in welcher Phase der Anmeldung Probleme auftreten und wo Anpassungen nötig sind (Ist mein DHCP-Bereich ausgeschöpft, Reicht die Sendeleistung des Access-Points, etc.).

Auch Anmeldeversuche werden dabei berücksichtigt. Die Fehleranalyse lässt sich dabei bis auf einen einzelnen Access-Point ...

… oder Client skalieren.

 
Für zeitkritische Anwendungen werden Latenzzeiten im WLAN überwacht.

 
Mit Cisco Meraki Health erhält der Administrator ein mächtiges Werkzeug, um sein WLAN jetzt und in Zukunft sicher zu verwalten.

Sollten Sie darüber hinaus noch andere Fragen zu IT haben, wir unterstützen Sie gern bezüglich geeigneter Backup-Strategien oder helfen Ihnen bei Fragen zu Lizenzierung und Implementierung von Hard- und Software.

Sprechen Sie uns an. We make IT easy.